Difference between revisions of "Castle Telemetry/de"

From Spirit System Manual
Jump to: navigation, search
(Created page with "Die verbrauchte Kapazität wird aus dem aktuellen Verbrauch berechnet.")
Line 74: Line 74:
 
ESC-Temperatur
 
ESC-Temperatur
 
!  
 
!  
RPM
+
RPM (Drehzahl)
 
|-
 
|-
 
| Phoenix Edge 50
 
| Phoenix Edge 50

Revision as of 15:02, 24 November 2017

Other languages:
čeština • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎русский

Castle Creations ESC hat eine Funktion namens Link Live. Dies ermöglicht eine bidirektionale Datenübertragung über das Throttle-Kabel. Um die ESC-Telemetrie zuzulassen, muss diese Funktion zuerst aktiviert werden. Es ist standardmäßig deaktiviert. Nach der Aktivierung ist es erforderlich, dass ein Gerät, welches die Throttle-Daten sendet (Spirit Unit), auch die Unterstützung für diese Übertragung aktiviert hat. In anderen Fällen wird das Throttle-Signal ignoriert.

1 ESC-Konfiguration

Wenn Sie das Castle Link-Interface verwenden, starten Sie bitte die Castle Link software, um die Konfigurationseinstellungen Ihres ESC zu öffnen. Dort müssen Sie die Link-Live-Funktion aktivieren.

Castlelink.jpg

2 Telemetriekabel

Um die Telemetriedatenübertragung zu ermöglichen ist das Telem CC cable erforderlich. Dieses Kabel ist in unserem Eshop erhältlich.

Telemcc.png

Für Experten: Alternativ können Sie Ihr aktuelles Throttle-Kabel modifizieren, indem Sie einen 10kOhm Widerstand zwischen dem weißen (Signal) und dem roten (+) Kabel hinzufügen. In diesem Fall ist das Telemetriekabel nicht erforderlich.

3 Schnittstellen

Schließen Sie das Telemetriekabel an den AUX(1)-Anschluss des Geräts an, an dem Sie normalerweise das Throttle-Kabel des ESC anschließen. Schließen Sie das Throttle-Kabel an das Ende des Telem CC-Kabels an.

4 Spirit Settings

4.1 Throttle Zuordnung

Sobald das Kabel angeschlossen ist, ist es unbedingt notwendig, Throttle zuzuweisen (falls noch nicht zugewiesen).

Schalten Sie den Regler ein und starten Sie wie gewohnt die Spirit-Einstellungen.

Gehe zu General/Channels und ordne Throttle einen Kanal zu.

Throttle-assign.png

4.2 Telemetrie Aktivierung

Als letzten Schritt müssen Sie die ESC-Telemetrie in der Spirit Settings-Software einstellen.

Gehe zu Advanced/Telemetry settings und stelle die Option Castle Creations Phoenix & Talon ein.

Esc-telem.png

Schließen Sie dann das Fenster und speichern Sie die Einstellungen (STRG+S). Abschließend trennen Sie die Batterie vom ESC und schließen Sie wieder an.

Von diesem Moment an sollte alles funktionieren.

5 Telemetriedaten anzeigen

Sie können Telemetriedaten ab sofort direkt in Ihrem Sender anzeigen.

Wie Sie die Daten anzeigen, ist in den Integrationsleitfäden beschrieben:

6 Unterstützte Modelle

Modell

Batteriespannung

Batteriestrom

BEC Spannung

Verbrauchte Kapazität

ESC-Temperatur

RPM (Drehzahl)

Phoenix Edge 50
Phoenix Edge 75
Phoenix Edge 100
Phoenix Edge 130
Phoenix Edge HV 40
Phoenix Edge HV 80
Phoenix Edge HV 120
Phoenix Edge HV 160
Phoenix Edge HVF 160
Phoenix Edge Lite 50
Phoenix Edge Lite 75
Phoenix Edge Lite 100
Phoenix Edge Lite 130
Phoenix Edge Lite HV 40
Phoenix Edge Lite HV 80
Phoenix Edge Lite HV 120
Phoenix Edge Lite HV 160
Phoenix Talon 15 x x
Phoenix Talon 25 x x
Phoenix Talon 35 x x
Phoenix Talon 90 x x
Phoenix Talon HV 120 x x

Info.png Die verbrauchte Kapazität wird aus dem aktuellen Verbrauch berechnet.