Difference between revisions of "Translations:Tuning Guide/23/de"

From Spirit System Manual
Jump to: navigation, search
(Created page with "Wenn die Eingabereaktionen verzögert sind, sollten Sie den '''Advanced/Cyclic Feed Forward''' erhöhen, der eine sehr wichtige Rolle im Gesamtverhalten spielt. Wenn Sie z.B....")
 
(No difference)

Latest revision as of 14:42, 9 May 2018

Information about message (contribute)
This message has no documentation. If you know where or how this message is used, you can help other translators by adding documentation to this message.
Message definition (Tuning Guide)
If input reactions are delayed, you want likely to increase the '''Advanced/Cyclic Feed Forward''' which plays very important role in overall behavior. If you are switching from e.g. Microbeast, you will be comfortable with values between 4 - 6. If you are switching from V-Bar you will like 6 - 8. If you are switching from Bavarian Demon, you will love values of 8 - 10. The higher values are more demanding for the servos. In bigger helicopter you can even risk Boom Strike with too high values. Too high value will induce too sharp movements and also elevator bounce-back. Too low value will cause very delayed (smooth) steering.
TranslationWenn die Eingabereaktionen verzögert sind, sollten Sie den '''Advanced/Cyclic Feed Forward''' erhöhen, der eine sehr wichtige Rolle im Gesamtverhalten spielt. Wenn Sie z.B. von Microbeast wechseln, werden Sie mit Werten zwischen 4 - 6 zufrieden sein. Wenn Sie von V-Bar wechseln, werden Ihnen 6 - 8 gefallen. Wenn Sie von Bavarian Demon wechseln, werden Sie Werte von 8 - 10 lieben. Höhere Werte stellen höhere Anforderungen an die Servos. In größeren Helikoptern kann man auch einen Boomstrike mit zu hohen Werten riskieren. Ein zu hoher Wert führt zu sehr starken Bewegungen und auch zum zurückspringen des Höhenruders. Ein zu niedriger Wert führt zu einer sehr verzögerten (sanften) Steuerung.

Wenn die Eingabereaktionen verzögert sind, sollten Sie den Advanced/Cyclic Feed Forward erhöhen, der eine sehr wichtige Rolle im Gesamtverhalten spielt. Wenn Sie z.B. von Microbeast wechseln, werden Sie mit Werten zwischen 4 - 6 zufrieden sein. Wenn Sie von V-Bar wechseln, werden Ihnen 6 - 8 gefallen. Wenn Sie von Bavarian Demon wechseln, werden Sie Werte von 8 - 10 lieben. Höhere Werte stellen höhere Anforderungen an die Servos. In größeren Helikoptern kann man auch einen Boomstrike mit zu hohen Werten riskieren. Ein zu hoher Wert führt zu sehr starken Bewegungen und auch zum zurückspringen des Höhenruders. Ein zu niedriger Wert führt zu einer sehr verzögerten (sanften) Steuerung.