Wifi-Link

From Spirit System Manual
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Wifi-Link and the translation is 99% complete.

Other languages:
čeština • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎magyar • ‎italiano • ‎русский
Wifi-Link
Bedienungsanleitung
107.jpg



1 Kenndaten

Stromversorgung: 3.3V - 15V
Gewicht: 7g
Maße: 21x32x5.5mm
Arbeitsbereich: bis zu 50 Meter
Betriebsarten: AP, AP+Client, Client
Standards: 802.11b/g/n
Verschlüsselung: Open, WEP, WPA, WPA2
Konfiguration: Web Interface
Stromverbrauch: 80 – 350mA

Unterstütze Geräte:

  • Android (Verfügbar bei Google Play)
  • Alle Smartphones, Tablets, Smart TV mit Web-Browser
  • PC
  • Mac


Unterstützung für Firmware-Updates.
Webbasierte Spirit Einstellungs-Anwendung im Modul!

2 ANSCHLUSS

Wifi0.png
Beispiel: Anschlussbild


Anschlussbelegung
VCC Positives Anschlusskabel: 3.3V – 15V
GND Negatives Anschlusskabel
RX Kommunikationskabel; SYS-Anschluss
TX Kommunikationskabel; SYS-Anschluss


Info.png TX-Kabel immer näher zum SYS-Aufkleber sein. RX-Kabel muss immer in der Mitte des SYS-Anschlusses liegen.
VCC und GND können an jeden Port angeschlossen werden, außer an ELE/PIT/AIL und SYS. Es kann auch an einen Empfängeranschluss angeschlossen werden. Wenn es von einer separaten Batterie gespeist wird, muss GND an die Stromquelle des Geräts angeschlossen werden.

Warning.png Schließen Sie das Kommunikationskabel nicht an die Stromversorgung an! Es kann nur an den SYS-Anschluss angeschlossen werden.

3 KONFIGURATION

Spirit Wifi-Link bietet Ihnen eine benutzerfreundliche Konfiguration von jedem Gerät, das eine WiFi-Verbindung und Webbrowser unterstützt.

Um es zu öffnen, können Sie so vorgehen:

  1. Verbindung mit dem Wifi-Modul.
    Standard-SSID (Wifi-Modul Name): Spirit Wifi-Link.
    Das Modul ist standardmäßig im Access Point mode.
    Sie können eine Verbindung zum AP direkt auf normale Weise herstellen.
    Nach der Verbindung erhält Ihr Gerät automatisch die IP-Adresse.
  2. Öffnen Sie Ihren Webbrowser.
    Normalerweise kann jeder moderne Webbrowser mit JavaScript-Unterstützung verwendet werden.
  3. Rufen Sie das Modul mit dieser Adresse auf: http://192.168.4.1
    Durch Eingabe von "192.168.4.1" gelangen Sie in die Konfiguration. Hier können Sie alle Parameter ändern, einschließlich SSID, Passwort oder Wireless-Modus.

Mit der neuesten Modul-Firmware ist Spirit Settings direkt über Ihren Webbrowser erreichbar!

Wifi2.png


Info.png Für Anfänger empfehlen wir die Voreinstellungen.

AP+Client Mode (Nur für erfahrene Benutzer)

Das Modul kann eine Verbindung zu einer vorhandenen WiFi-Station herstellen (z. B. Ihrem Heimnetzwerk). Durch aufrufen der Konfigurationsoberfläche können Sie den AP+Client Modus einstellen. In diesem Modus können Sie Ihr Netzwerk finden und eine Verbindung damit herstellen. Auf diese Weise ist das Modul von jedem Gerät aus erreichbar, das mit dem gleichen Netzwerk verbunden ist, sogar über ein Ethernet-Kabel.
Wenn Sie mit einer bestehenden WiFi-Station verbunden sind, erhält das Modul eine zweite IP-Adresse. Diese IP-Adresse finden Sie in der Konfigurationsoberfläche.
Sie können eine Verbindung zur Schnittstelle über die zweite IP-Adresse herstellen, wenn Sie von Ihrem Netzwerk aus darauf zugreifen. Sie können auch gleichzeitig auf das Internet oder das Modul zugreifen.

Verbindung zu einem bestehenden Netzwerk herstellen

  1. Verbinden Sie sich mit dem Spirit Wifi-Link.
  2. Rufen Sie im Webinterface den Abschnitt WiFi-Client auf.
  3. Klicken Sie auf "Switch to AP+Client mode" (wenn nicht bereits eingestellt).
  4. Warten Sie einige Sekunden, bis alle verfügbaren WLAN-Netzwerke angezeigt werden.
  5. Wählen Sie in der WiFi-Verbindung das gewünschte WLAN-Netzwerk aus.
  6. Geben Sie das Kennwort des Wi-Fi-Netzwerks ein (falls erforderlich).
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden und warten Sie auf die Erfolgreich Benachrichtigung.
  8. Merken Sie sich die IP-Adresse, die im "WiFi-adress" Eintrag erscheinen wird - diese IP-Adresse sollte verwendet werden, um das Modul über das Netzwerk mit dem Sie verbunden, zu verbinden.


3.1 Automatische Abschaltfunktion

Um den Betrieb des Wifi-Link-Moduls während eines Fluges zu ermöglichen, können Sie die Funktion Auto Turn-Off aktivieren. Diese Funktion schaltet das Modul automatisch aus, wenn sich kein Gerät mit ihm verbindet (an dem vom Modul erstellten Access Point) oder wenn das Modul selbst keine Verbindung zu einer Infrastruktur herstellt (jedes andere WiFi-Netzwerk, das der Pilot programmieren kann).

Nach dem Einschalten des Modells beginnt das Modul mit der Zeitmessung. Wenn bis zum eingestellten Zeitraum keine Verbindung besteht, erlischt die Status-LED, was bedeutet, dass das Modul vollständig ausgeschaltet ist. Dann ist es völlig sicher, mit dem Modell zu fliegen.


4 Verwendung

Wenn das Spirit mit dem Modul läuft, können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren:

4.1 Web Browser - iOS, WP, Sailfish OS, PC, Mac, ...

  1. Gehen Sie zu Einstellungen/Wi-Fi im Betriebssystem, suchen Sie nach einem neuen Netzwerk.
  2. Verbinden Sie sich mit dem Netzwerk "Spirit Wifi-Link ...".
  3. Rufen Sie das Modul mit dieser Adresse auf: http://192.168.4.1
  4. Klicken Sie im Menü der Wifi-Link-Oberfläche auf Spirit Settings

Beste Erfahrungen mit Chrome, Firefox, Safari Webbrowsern.

4.2 Native Android-App

  1. Download the latest „Spirit Settings“ app from Google Play.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen/Wi-Fi im Android-System, suchen Sie nach einem neuen Netzwerk.
  3. Verbinden Sie sich mit dem Netzwerk "Spirit Wifi-Link ...".
  4. Öffnen Sie die Spirit Settings App.
  5. Gehen Sie auf CONNECTION und wählen das WIFI-Gerät aus.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche CONNECT und Sie sind bereit

4.3 Native PC & Mac Anwendung

  1. Laden Sie die Spirit Settings Software von der Spirit System Webseite herunter und installieren Sie sie. Erforderliche Version ist mindestens 2.0.2.
  2. Gehen Sie zu den Wi-Fi-Einstellungen in Ihrem Betriebssystem und suchen Sie nach einem neuen Netzwerk. (Sie benötigen eine Wifi-Karte in Ihrem Computer)
  3. Verbinden Sie sich mit dem Netzwerk "Spirit Wifi-Link ...".
  4. Starten Sie die Spirit Settings App im Demomodus
  5. Drücken Sie STRG+W um das Wifi-Link-Fenster zu öffnen und bestätigen Sie die IP-Adresse.
  6. Schließen und starten Sie die App erneut - die Verbindung sollte jetzt funktionieren.