YGE ESC Drehzahlausgang

From Spirit System Manual
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page YGE ESC RPM output and the translation is 100% complete.

Other languages:
čeština • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎magyar • ‎italiano • ‎русский

YGE 90 LV

1 Verkabelung

1.1 YGE 40, YGE 60

Farbe Bedeutung
braun Masse
rot Nicht angeschlossen
orange Drehzahl-Signal

Info.png Hier finden Sie das Drehzahl-Signal auf dem Split-Kabel. Es ist wichtig, auch das braune Kabel anzuschließen, um Fremdeinstrahlung zu vermeiden.


1.2 YGE 90LV, 120LV, 120LVK

Farbe Bedeutung
braun Masse
rot BEC (5,7V/7,4V/8V)
orange Drehzahl-Signal

Info.png Hier finden Sie das Drehzahl-Signal auf dem Split-Kabel (Slave). Es ist wichtig, auch das braune Kabel anzuschließen, um Fremdeinstrahlung zu vermeiden.


1.3 YGE 60HV, 90HV, 120HV, 160HV, 200HV, 320HV (alle Optos ohne BEC)

Farbe Bedeutung
braun Masse
rot Drehzahl-Signal
orange Programmier-Signal für ProgCard

Info.png Hier finden Sie den Drehzahl-Ausgang auf dem kurzen ProgCard-Kabel. Es ist wichtig, auch das braune Kabel anzuschließen, um Fremdeinstrahlung zu vermeiden.
Verbinden Sie das orangefarbene Kabel beim Fliegen mit Masse, um Fremdeinstrahlung zu vermeiden.

2 Externer Governor-Modus

Warning.png Für die Verwendung des externen Governors mit den YGE-Reglern ist es wichtig, den ESC auf den externen Governor-Modus einzustellen!

  • Für unsere neuesten Modelle ist es sehr einfach. Führen Sie einfach den Modus-Setup durch und wählen Sie Modus 1 (externer Governor). Alles wird auf optimale Parameter für den Einsatz mit FBL-Reglern eingestellt und es wird keine ProgCard benötigt.
  • Für ältere ESC's, die nicht über den Modus-Setup verfügen, wird eine ProgCard benötigt.
    • Bis auf die Anlaufgeschwindigkeit programmieren Sie alles wie gewohnt.
    • Gehen Sie zur zweiten Seite der ProgCard
    • Die Anlaufgeschwindigkeit auf Heli-Mitte einstellen und mit Enter bestätigen.
    • Wählen Sie Gov off. und bestätigen Sie 3x mit Enter.
    • Die Anlaufdrehzahl auf Flugzeug-Mitte einstellen und mit Enter bestätigen. Zur Bestätigung hören Sie wie gewohnt einen weiteren Quittungston.
    • Ihr ESC ist jetzt auf den externen Governor-Modus eingestellt!
    • Nach der Programmierung den Hauptakku, die ProgCard und die Patchkabel abklemmen.

3 Gasbereich (Throttle Range)

Standardmäßig sind YGE-Regler auf 1100μs - 1900μs Gasbereich programmiert. Dies entspricht dem Standardbereich des Spirit. Wenn Gas noch nicht kalibriert wurde, können Sie alle Einstellungen unverändert lassen. Es passt dann ohne Änderung.

4 Governor-Einstellungen

Öffnen Sie in den Spirit Einstellungen das Fenster General - Throttle/Governor und stellen Sie folgendes ein:

  • Throttle Frequency: 120Hz.
  • Throttle Range - Min.: 1100 us.
  • Throttle Range - Max.: 1900 us.